Modernstes Material für besten Sound
03.06.2011
Mit dem in den USA und Europa patentiertem Super-Gitarrenkabel TITANIUM hatte der deutsche Kabelhersteller Klotz ais GmbH die Richtung vorgegeben, nahezu mikrofonielose Gitarrenkabel zu entwickeln und herzustellen.

Mikrofonie entsteht als Störgeräusch durch die Bewegung des Kabels z.B. an hochohmigen Gitarrenverstärkern. Nun ist man auf diesem Weg einen Schritt weitergegangen. Durch neueste Entwicklungen in der Kunststofftechnik, die erfolgreich in die Materialzusammensetzung der Leitschichten von KLOTZ Kabeln einfließen konnten, gehört das vielfach auftretende Problem der Kabelmikrofonie nun vollständig zu den vernachlässigbaren Störungen bei der Reihe der KLOTZ Signature Gitarrenkabel. Diese Kabel werden zusammen mit führenden Gitarristen entwickelt und tragen den Namen des jeweiligen Künstlers.

Das brandneue Joe Bonamassa Signature Guitar Cable, das TM Stevens Funkmaster und das Rockmaster Kabel von Scorpions - Gitarrist Matthias Jabs profitieren sofort von diesen Verbesserungen.

 

Sämtliche Kabel werden ausnahmslos im KLOTZ Werk in Deutschland hergestellt und unterliegen den strengen Herstellungs- und Qualitätskriterien des Herstellers.