KLOTZ a.i.s. PowerLine - IEC Lock Kaltgeräte-Anschlusskabel
05.07.2011
Mit dem PIE-SL0150 stellt KLOTZ a.i.s. eine zuverlässige Netzverkabelung für Racks und Geräte zur Verfügung, die häufig transportiert werden und deren störungsfreier Betrieb auch ohne ständige Kontrollen der Netz-Anschlüsse gewährleistet sein muss.

Das neue Netzanschlusskabel PIE-SL0150 mit patentierter IEC Lock Kaltgeräte-Kupplung verhindert durch den Klemm-Mechanismus am Schutzleiterkontakt der IEC Buchse absolut zuverlässig das Lösen der Netzverbindung bei verkabelten Geräten während des Transports und bei Vibrationen.  

Diese Lösung funktioniert bei allen IEC C13 / 10A Kaltgeräte-Anschlüssen, ohne Auswechslung des Geräteanschlusses. Der Schuko Netzstecker verfügt zusätzlich über eine Aufnahme des Schutzkontakt-Stiftes  französischer Netzdosen und ist durch die gerade Bauform problemlos in Mehrfach-Steckdosen zu verwenden. Zum Lösen des IEC Kaltgerätekabels muss ein Entriegelungsknopf an der Buchse betätigt werden. Als Warnung, das Netzkabel nicht einfach durch Zug zu lösen, wie es sonst möglich ist und im rauen Betrieb auch praktiziert wird, hat das Kabel einen orangefarbenen Außenmantel. Würde man versuchen, das Kabel ohne Entriegelung abzuziehen, wäre wohl bei den meisten Geräten ein Ausreißen des Netzanschlusses die Folge.