Peter Keller – PETER MAFFAY BAND

bio

Seit 2004 ist Peter Keller Gitarrist in der Peter Maffay Band. Aber auch in der Zeit davor war er wahrlich kein Unbekannter in der deutschen Musikszene. Seit dem 15. Lebensjahr spielt er in Bands, zunächst in seiner Heimatstadt Bielefeld.

Mit dem Kontaktstudiengang Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg war die akademische Grundlage für ein Leben als professioneller Musiker geschaffen. Mit seiner damaligen Band „Keller“ gewann er den John Lennon Talent Award.

Neben seinem Job als Gitarrist und seinen Arrangements auf Maffays Platinalbum „Laut und Leise“ hat Peter Keller mit Künstler wie Motosheep, A-ha, Juli, Zeromancer, Apoptygma Berzerk, Hubert Kah und der Band Wunder, der er seit 2000 angehört, zusammengearbeitet.

Seit 2001 doziert Peter Keller auch über Bandtraining, Arrangement, Produktion und Gitarre an der Hamburg School of Music. Peter Keller hat ein Faible für Qualität, das drückt sich nicht nur in seinen Produktionen aus, sondern ist auch am erlesenen Vintage-Equipment ersichtlich.

Als Ergebnis steht ein druckvoller Sound, mit stets vorhandenem, aber unaufdringlichem Perfektionismus. Das erreicht Peter Keller u.a. mit KLOTZ-Kabeln, die er nicht nur live, sondern auch in seinem Hamburger „Zwischengeschoss“-Studio einsetzt.

Neben diversen anderen Kabeln von KLOTZ kommt vor allem das LaGrange-Kabel als Gitarrenkabel und auch als Patchkabel auf dem Pedalboard zum Einsatz.

folge Peter Keller auf