Yasi Hofer

Bei der Equipmentwahl geht Yasi Hofer genauso zielstrebig vor, wie bei ihrer musikalischen Karriere:

„Ich bin auf der Suche nach einem organischen Sound. Und ich habe das perfekte Kabel dafür gefunden: KLOTZ LaGrange. Es liefert mir den puren Sound – genau das, was ich will.“

bio

m Alter von 12 Jahren hat sich Yasi Hofer auf den Weg gemacht in Sachen E-Gitarre. Nach Geige im Kindesalter dachte sie, dass es cool wäre, nun dieses Instrument zu erlernen.

Wie gut, dass ihr Gitarrenlehrer ihr die Musik von Steve Vai gezeigt hat. Das war der Schlüsselmoment, ab da war der Weg klar, alles drehte sich nur noch um Musik.

Sie lud ihre Versionen von Steve Vai-Songs auf youtube hoch und es kam, wie es kommen mußte: Der Meister persönlich wurde auf sie aufmerksam, er verfolgte ihre Fortschritte.

Am 3. Juli 2007 war der große Tag gekommen: Yasi durfte mit gerade mal 15 Jahren in ihrer Heimatstadt Ulm mit Steve Vai auf der Bühne stehen und „Answers“ aus dem „Passion and warfare“-Album performen. Am nächsten Tag stand sie in allen lokalen Zeitungen.

Sie hat ihre Schullaufbahn abgekürzt und stattdessen an der Musikhochschule Stuttgart für drei Semester studiert. Wie das große und einzige Idol Steve Vai hat auch Yasi ein Stipendium für das renommierte Berklee College of Music in Boston bekommen.

Zurück in Deutschland hat sie sich ans Songwriting gemacht und 2014 ihre selbstbetitelte Debüt-CD „Yasi“ veröffentlicht. Zu Steve Vai hat sich übrigens ein freundschaftlicher Draht entwickelt, sie stand mit ihm noch zwei weitere Male auf der Bühne.

folge Yasi Hofer auf

KLOTZ kabel im einsatz